Das Buch

Lebensumbrüche wie eine Trennung, ein Todesfall, eine Kündigung oder Sinnkrise kommen meist plötzlich – auf einmal steht kein Stein mehr auf dem anderen. Doch wir können gestärkt aus diesen Wandlungszeiten hervorgehen, so dass sie zum Ausgangspunkt für den eigenen Herzensweg werden. Autorin Sabrina Gundert zeigt in diesem Buch, wie du in Krisen handlungsfähig bleibst und ihnen mit Mut, Vertrauen und Gelassenheit begegnen kannst.

Mehr über das Buch

Plötzlich ist alles anders: Das vertraute, bekannte Leben ist nicht mehr da und das neue noch nicht in Sicht. Du stehst dazwischen und hast keine Ahnung, wie das eigene Leben weitergehen soll. Damit aus Hilflosigkeit und Ohnmacht wieder Handlungsfähigkeit wird, begleitet dich dieses Buch kompetent und umfassend durch deine persönliche Schwellenzeit. Ob der Auslöser eine Trennung war, ein Todesfall, eine Sinnkrise oder ein lebensverändernder Wandel – du weißt, was du
tun kannst in diesen herausfordernden Zeiten.

In Schwellenzeiten finden wir keine Antworten im Außen, vielmehr sind wir aufgefordert nach innen zu lauschen, um zu erkennen, was wesentlich für uns ist. Das ist das Geschenk der Schwellenzeit: Sie zeigt dir klar und ungeschminkt deine Wünsche, Bedürfnisse, Werte und Prioritäten. Du kommst wieder bei dir und dem Kern deines Lebens an. Damit kann die Schwellenzeit zum Ausgangspunkt für den eigenen Herzensweg werden, für ein Leben, das dir wirklich entspricht.

Dieses Buch ist für Menschen, die sich in Krisen und Wandlungszeiten in ihrem Leben nicht ohnmächtig fühlen möchten, sondern diese aktiv gestalten wollen. Es gibt ihnen einen Leitfaden an die Hand, der sie erkennen lässt, was jetzt wichtig ist und wie sie sich selbst unterstützen können. So entstehen Mut, Vertrauen und die Kompetenz, aktuelle wie künftige Schwellenzeiten gut zu meistern.

1:1-Begleitung durch deine Schwellenzeit

Du wünschst dir meine persönliche Begleitung durch deine Schwellenzeit? Ich begleite dich vor Ort und online:

Ausbildungen in Schwellenzeiten

Du möchtest mehr über Schwellenzeiten lernen? Das geht in meinen beiden Ausbildungen vor Ort. Rituale und Kreise leiten, wenn du selbst Gruppen begleiten möchtest. Spirituelles Coaching, wenn du Menschen 1:1 begleiten magst: